Aktuelles

1 2 3 8

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

am Donnerstag, den 26. April 2018 ist wieder Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag und Boys’Day – Jungen-Zukunftstag. Wir freuen uns, wenn ihr, Ihre Töchter und Söhne (wieder) mitmachen!

Girlday2018 Boyday2018

Anmeldeunterlagen zum herunterladen:

Weiterlesen

Schüler und ihr Lehrer laufen in Berlin

imageSchüler und Lehrer der KGS Gieboldehausen und vom Pädagogium Bad Sachsa erlebten in Berlin bei einem Gemeinschaftsprojekt, das sie nach außen mit einem gemeinsamen Trikot zum Ausdruck brachten, wie faszinierend laufen sein kann.

Beim 44. Berlin Marathon gab es wieder die Gelegenheit, dass ca. 10000 Schüler sich in der Nähe des Potsdamer Platzes auf den letzten 4km-Abschnitt der schnellsten Marathonstrecke der Welt begeben konnten.

Weiterlesen

1Die Grundschulkinder der Grundschule Gieboldehausen haben zusammen mit dem Zirkus Bellissimo gezeigt, dass sie richtigen Zirkus machen können!
Zur Generalprobe am 28. September waren die 5. Klassen der KGS Gieboldehausen eingeladen. Die fanden das spannend: Nicht nur die akrobatischen Künste der Grundschüler, sondern auch das Wiedersehen mit früheren Lehrern und Mitschülern!

Weiterlesen

Wie geht’s denn eigentlich den Küken? Diese Frage wurde zu Beginn des neuen Schuljahres vermehrt 11gestellt. Allerdings waren damit nicht die neuen Fünftklässler gemeint…

Chantal, Miss Bitburger und Nugget machen sich gut auf dem Hof von Familie Schmidt in Seeburg!

Kurz nach dem Osterfest im letzten Schuljahr hat sich der NW-Kurs von Frau Sommer dem Thema Hühner zugewandt. Im Zentrum des Unterrichts stand die regionale Landwirtschaft und nun wollte man sich genauer mit der Entwicklung und Züchtung dieses Nutztieres auseinandersetzen.

Um die Entwicklung hautnah mitzuverfolgen haben wir Küken in einem Brutautomaten großgezogen. Die Schüler konnten das Geschehen täglich beobachten, da der Automat direkt am Klassenraum aufgestellt wurde. Mit Spannung verfolgten wir, wie sich die Küken im Ei entwickelten. Eine selbstgebaute Taschenlampenkonstruktion ermöglichte den „Blick ins Ei“. Drei Wochen mussten wir uns gedulden, bis Nugget als erster das Licht der Welt erblickte. Zunächst war nur ein kleines Loch erkennbar, doch nach 2 Stunden war die Eierschale zerstört und ein aufgeregtes Piepen schallte aus dem Brutautomat. Nach weiteren 24 Stunden gesellten sich zu dem kleinen Hahn noch zwei Hennen.

Weiterlesen

DSC_0781Der Werte und Normen Kurs von Frau Sinning beschäftigt sich beim Thema Nachhaltigkeit mit den Folgen von Papierverschwendung und überdenkt in dem Zusammenhang das eigene Handeln im Alltag und in der Schule.

Jeder fünfte Baum auf der Erde wird für die Papierherstellung gefällt; jeder Deutsche verbraucht 230 kg Papier pro Jahr. Papier kann aber sehr effizient anstelle von Bäumen auch aus Altpapier gewonnen werden. Dabei wird sogar weniger Strom und Wasser benötigt.

Aus diesem Grund sollte man das Altpapier vom Restmüll trennen und entsorgen, was an unserer Schule nur sporadisch geschah. Dies soll nun systematisch und gut organisiert von statten gehen.

Weiterlesen

Info an alle Eltern der Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-7!

Bitte beachten:

Wie schon im vergangenen Jahr, bieten einige leistungsstarke Schüler/innen aus den Jahrgängen 9 und 10 auch im Schuljahr 17/18 wieder Nachhilfe in den Fächern Mathe, Englisch, Deutsch, Spanisch und Französisch an. Ab dieser Woche, können Schüler/innen aus den Jahrgängen 5-7 zur Nachhilfe angemeldet werden. (Anmeldungsformular) Nähere Informationen zu Kosten, Zeiten sowie An- und Abmeldung erhalten Sie hier.

Spanischfahrt 2017 – Challenges

Auf unserer einwöchigen Spanischfahrt haben wir unterschiedliche Challenges bekommen, die wir an einem Tag bewältigen mussten.

Die erste Challenge gaben uns die Lehrer und wir sollten im Museum ,,Reina Sofia“ fünf spanische Künstler herausfinden, und dazu unser Lieblingsbild fotografieren. Wir hielten uns dort ziemlich oft in einer Gruppe zusammen, wobei wir dann am Ende die fünf Künstler nennen konnten.

Eine andere Challenge war, dass wir in Toledo ein Bild mit einer anderen Person finden sollten, die aus dem asiatischen Raum stammt und mit einem Schwert was sehr typisch für Toledo ist. In Toledo liefen viele Gruppen von Asiaten rum, die uns die Challenge leichter gemacht hatten.

Die letzte Challenge hieß dann, dass wir in Madrid den Weg zum Museo del Prado finden mussten, allerdings haben es uns die Lehrer ein bisschen schwerer gemacht, da wir keine Karte und unsere Handys nicht benutzen durften.

Wir mussten mit den Personen auf Spanisch kommunizieren. Das hatte sehr gut geklappt und wir waren nach einer halben Stunde am Ziel angekommen.

Uns haben die Fahrt und die Challenges sehr gut gefallen, und würden es gerne wieder machen.

Bericht: Mattis Mühlhaus, Noah Brandt

Weiterlesen

31 Jugendliche der KGS Gieboldehausen haben im vergangenen Schuljahr an einem Computerkurs in Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule Göttingen-Osterode am Harz erfolgreich teilgenommen. In einer Feierstunde wurden ihnen jetzt dafür Zertifikate verliehen.

IMG_1873Das Ziel der Schulung war, IT-Kompetenzen zu erlangen und den ersten Schritt in Richtung Europäischer Computerpass zu schaffen. In dem Kurs wurden den Jugendlichen Grundlagen in den Bereichen Windows, MS-Office, Internet, Browser, Suchmaschinen, Mail-Programme, Textverarbeitung, Tabellenerstellung, Grafik- und Bildbearbeitung sowie Präsentation vermittelt. Weiter erfuhren sie, wie das Wissen sinnvoll eingesetzt werden kann – nicht nur beim Spielen, Musik hören oder in sozialen Netzwerken.

Die Zertifikate wurden von Schulleiter Dr. Guido Fellbrich, Zweigschulleiter Dr. Christian Böker sowie von den Kursleiter Jamal Sreij und Michael Grob verliehen. Gemeinsam hatten die Fachlehrer die Jungen und Mädchen mit viel „Herz, Leib und Seele“ vorbereitet, so dass alle die Anforderungen bewältigten. Weiterlesen

Liebe Eltern, liebe Schüler anbei folgen ein paar aktuelle und wichtige Informationen zu unserem Ganztagsangebot:

  1. Schüler und Schülerinnen, die noch bei der Hausaufgabenbetreuung teilnehmen möchten, gehen bitte an dem gewünschten Tag zu Frau Kohlrautz/ Frau Feldmann (ab 14 Uhr im Nest) und melden sich direkt bei Ihr an.
  2. Die DLRG AG findet nicht dienstags, sondern donnerstags von 14.00 – 15.30 Uhr statt! Bitte beachten! Start ist diesen Donnerstag (17.08).
  3. Die Gitarren AG findet jetzt auch donnerstags (alle zwei Wochen) Weitere interessierte Schüler und Schülerinnen melden sich direkt bei Hr. Dornieden.
  4. Die Koch AG wurde sehr stark angewählt, so dass ausgelost werden musste. Die Schüler und Schülerinnen, die leider keinen Platz bekommen haben, können donnerstags eine andere AG anwählen oder bis zum nächsten Halbjahr warten.
  5. Herr Schlichting bietet ab nächster Woche eine Band AG an. Alle Interessierten melden sich bitte direkt bei ihm. Vorerfahrungen sind wünschenswert.
  6. Es sind in den AGs teilweise noch Plätze frei. Bitte die betreuenden Lehrer oder den FBL Ganztag/Sport direkt ansprechen.

Ich wünsche allen teilnehmenden Schülerinnen und Schülern viel Spaß beim Ganztagsangebot. Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Röbbel

Komm. FBL Ganztag/Sport

Die Schulband steht Schülerinnen und Schülern aller Instrumente sowie Gesangssolisten ab der Klassenstufe sieben offen. Voraussetzung sind Grundkenntinsse auf den jeweiligen Instrumenten. Daneben sind Teamfähigkeit, Engagement und Zuverslässigkeit wichtig.

Die Band setzt sich zum Ziel, den Bandmitgliedern Erfahrung in den Bereichen Zusammenspiel, Arrangement und Komposition zu vermitteln.

Es besteht für zwei weitere Gruppen die Möglichkeit, selbstständig während der Bandzeit zu proben.

Die Proben finden Mittwochs in der Zeit von 14:00 bis 15:30 Uhr in der Aula statt.

Vorbesprechung: 1. große Pause – Freitag (18.8) – Aula

Start: 14:00 bis 15:30Uhr – Mittwoch (23.8.) – Aula

1 2 3 8